Schwingspulenträger

Der Schwingspulenträger verbindet die Spule mit der Membran, hält die Spule senkrecht im Luftspalt und leitet die Verlustwärme ab. Als Material des Spulenträgers wird Papier, Kunststoff oder Aluminium verwendet. Aluminium leitet die Verlustwärme am besten ab, hat allerdings eine größere Masse. Sehr leicht und wärmebeständig ist das hochqualitative Material Capton.