Frequenz

Die Häufigkeit des Wechsels eines Zustandes oder einer physikalischen Größe, z.B. des Luftdrucks, nennt man Frequenz. Gemessen wird sie in Hz (Hertz). Bei der Schallwiedergabe bestimmt die Frequenz die Tonhöhe. Frequenzen zwischen 20 Hz und 20 kHz sind für das menschliche Gehör wahrnehmbar.